Willst du viele oder doch lieber die richtigen Kunden?

Daniel Zanger
January 29, 2019
#mindlyBiz

Wie bekommt man seine idealen Kunden? Wenn du deine Marke weiterbringen möchtest, dann solltest du ein paar Dinge verstehen und herausfinden: 👇

  1. Dein „Warum“ – An was glaubst du und was treibt dich an?
  2. Deine Ziele – Was ist deine Vision?
  3. Die Markenpersönlichkeit – Wer bist du?
  4. Dein Wertversprechen – Was bietest du an?
  5. Die Zielgruppe – Wen sprichst du an und was erwarten sich Kunden von dir?
  6. Die Marktsituation – Wie ist der Markt und was macht die Konkurrenz?

Es geht vor allem darum, deine Gedanken niederzuschreiben und Klarheit zu schaffen. Dadurch lernst du dich selbst besser kennen. Und deine Kunden werden dich besser verstehen. 💪

Mehr zu dem Thema findest du in dieser mindly Story: Warum Unternehmer mehr Zeit in die Marke investieren sollten

Daniel Zanger

Daniel ist Markenstratege, Designer und Lektor an der Fachhochschule Technikum Wien Academy. Er hat zuvor als Art Director und User Interface Designer für diverse Agenturen und namhafte Marken in Deutschland gearbeitet.

Weitere Beiträge